Das achteTürchen

Neulich hatten wir beim Bibellesebund eine sehr schöne Schlunz-Gala. Wir haben alle, die an der Herstellung und Verbreitung der Schlunzbücher und -hörspiele beteiligt waren, zu einem besonderen Abend eingeladen. Wir wollten feiern, dass im Sommer das 100.000. Buch verkauft wurde. Wer hätte das gedacht, als vor dreieinhalb Jahren das erste Buch auf den Markt kam? Ich zumindest nicht.

In den nächsten Tagen stelle ich euch immer mal wieder einige der Personen vor,  die an diesem Abend da waren. Damit seht ihr gleichzeitig, wie viele, viele Personen nötig sind, um ein so großes Projekt wie den Schlunz umzuseten. Manche denken: Da ist der Autor, der schreibt, und kurz drauf kann man im Laden ein neues Buch kaufen. Aber das ist nicht so. Viele, viele Leute arbeiten mit.

Zum Beispiel diese:

caro judith jordan klein

Carolin Moussa (links) ist eine der Lektorinnen beim SCM-Brockhaus Verlag. Sie betreut von Brockhaus aus die Schlunz-Bücher. Sie liest auch die Bücher Korrektur und gibt Anmerkungen, wenn was nicht stimmt. Sie ist die Nachfolgerin von Stephanie Heimgarten (vorher: Dressler), die den Schlunz vom ersten Buch an betreut hat (leider nicht mit auf dem Foto). Weitere Lektorinnen im Laufe der Buchreihe waren Brigitte Bekaan und Birgit Schubert (beide konnten an dem Abend leider nicht kommen).

Judith Hemmen (Mitte) betreut die Schlunz-Hörspiel-Produktionen und sorgt dafür, dass die CDs rechtzeitig erscheinen, dass sie schön aussehen und dass keine Fehler drin vorkommen.

Jürgen Asshoff (rechts) ist beim SCM-Brockhaus-Verlag für alles zuständig, was mit Öffentlichkeit zu tun hat: ob es Plakate oder Aufkleber zu Schlunzbüchern gibt, ob irgendwo Artikel in Zeitungen erscheinen, wer alles Bücher zugeschickt bekommt, damit der Schlunz bekannt wird und so weiter.

Also, an der Stelle noch mal ein ganz dickes Dankeschön an alle Lektorinnen und weitere Mitarbeiter, die den Schlunz so klasse mit betreut haben!

5 Antworten auf „Das achteTürchen“

  1. @ Josua,
    der Trailer, der auf der Startseite und bei Youtube zu sehen ist, ist der Trailer für die ganze Serie zusammen. Wenn du Folge 1 gesehen hast, wirst du festgestellt haben, dass in dem Trailer Szenen vorkamen, die nicht in der ersten Folge zu sehen waren. Es wird also für die zweite DVD nicht noch mal einen Trailer geben.
    Und was die Cover für die beiden Produkte angeht, auf die du dich schon freust: Die werden demnächst auch hier im Blog vorgestellt. Darum hab ich deine Links leider wieder rausgenommen. Okay?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.