Das erste Türchen

Heue ist der erste Advent. Lasst uns doch mal hier bei den Kommentaren zusammentragen, welche originellen, schlunzigen Adventskalender-Ideen ihr selber habt oder von anderen geschenkt bekommen habt.

Meine Frau zum Beispiel hat meinen Vorsatz, dass ich in der Adventszeit keine Süßigkeiten essen wollte, ernst genommen und mir für die ersten 5 Tage jeweils eine Mandarine in mein Advents-Päckchen eingepackt (zumindest war heute eine Mandarine drin und die nächsten Päckchen sehen auch so aus). Immerhin wurde es damit persönlich, dass in jedem Päckchen auch noch ein kleines nettes Briefchen steckte.

Was vielleicht auch ab heute einige Familien lesen: “Der Schlunz und das Rätsel im Weihnachtskeks”. Die erste von 24 Geschichten. Und zur Feier des Tages machen wir gleich eine Verlosung mit Quiz: Welches Türchen öffnet der Schlunz am ersten Advent? Mailt mir die Antwort unter “Kontakt”. Unter allen Einsendungen verlosen wir ein riesengroßes Schlunzposter.

Schlunz-Weihnachtsbuch 

Und jetzt bin ich gespannt auf eure Kommentare zum Adventskalender.

2 Antworten auf „Das erste Türchen“

  1. Hi,

    ich bin Josua und habe das Poster vom 1. Dezember (“Das erste Türchen”) gewonnen. Es sieht total cool an meiner Zimmerwand im Rahmen aus.
    Harry, vielen dank nochmals.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.