Der Sommer kommt! Die Reisezeit beginnt!

Auch Harry ist unterwegs.

Vergangenes Wochenende hab ich mit einem fröhlichen, kreativen, motivierten Mitarbeiterteam 39 Schlunzkinder verschlunzt. Jeder hat sein eigenes “Buch Schlunz” mit nach Hause genommen – bzw. sein eigenes “Buch Jonas”, “Buch Lea” oder “Buch Anton”. Darin stehen eigene Erfahrungen, eigene Zugänge zu Gott, zu Jesus und zu dem, was wir heute noch mit Gott erleben können. Schön schlunzig.

Ab Sonntag bin ich mit drei jungen Männern in Neuharlingersiel zum Kibi-Ferientreff unterwegs. Vom 3.-17. Juli erzählen wir von Menschen, die Jesus begegnet sind (Woche 1), und von Paulus, der auf seinen abenteuerlichen Reisen von Jesus erzählt hat (Woche 2). Falls jemand von euch in der Nähe ist – schaut gerne mal rein. Am Strand in der Nähe vom Wasserspielplatz. Bei Regen (was ist das eigentlich?) im Kirchenzelt.

Guckstu HIER.

neuharlingersielfoto

Am 14. Juli mache ich einen kleinen Abstecher nach Langeoog. Unter dem Motto “Schlunz auf Langeoog” erleben die Zuschauer ein “Märchen-Mitmach-Spontantheater mit Zauber-Charakter”. Um 15.00 Uhr im Haus Bethanien.

Guckstu HIER.

Schlunzlangeoog

Ab 28. Juli beginnt dann das Sommerlager in Plön: “Der Schatz im Plöner See”. Mal sehen, ob wir ihn finden. Den “Schatz im Silbersee” werden die Indianer in Bad Segeberg sicher trotzdem finden, während wir ihnen dabei zuschauen. Übrigens sind noch ein paar wenige Plätze frei.

Mehr Infos HIER.

plön 21

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.