der-schlunz.de
der-schlunz.de

Das sind die schwierigen Fragen …

Heute ist es erschienen!

Jahrelang haben Kinder mir per Mail Kopfnüsse zu knacken gegeben und ich habe mich bemüht, diese Mails gewissenhaft zu beantworten. Bei manchen bin ich selbst ins Schwitzen geraten. Nun habe ich 90 davon in einem Buch zusammengefasst, damit auch andere an meinem schweißtreibenden Ergebnis teilhaben können. Denn sicher tauchen einige dieser Fragen auch bei anderen auf. Das Buch “Woran merke ich, dass Gott mich liebt?”, ist heute erschienen und kann im BLB-Shop bestellt werden.
Schau selbst, welche Fragen mir da auf den Bildschirm gepurzelt kamen:

Ben, 12: “Es wird gesagt, dass Gott das Universum und die Welt erschaffen hat. Meine Frage ist jetzt: Wo soll so ein Gott herkommen? Wie ist er entstanden?”
Luisa, 12: “Wie ist es möglich, dass Gott alles plant und weiß, aber es trotzdem Geschichten in der Bibel gibt, in denen Menschen Gott umstimmen konnten? Und wie kann es sein, dass wir trotzdem selbst Entscheidungen treffen können?”
Ella, 12: “Wieso hat Gott den Menschen geschaffen, wenn er doch sschon wusste, dass der Mensch die Umwelt zerstört, die Tiere schlecht behandelt, den Regenwald abholzt und so weiter? Hätte Gott den Menschen gar nicht gemacht, dann wären die Tiere besser geschützt. Oder hätte Gott den Menschen so geschaffen, dass sie besser mit den Tieren umgehen! So, wie es jetzt ist, finde ich das dumm von Gott.”
Marie, 12: “Gott hat das Gebot gegeben: ‘Du sollst nicht töten.’ Trotzdem sterben im Alten Testament ganz viele Menschen. Mnachmal töten Leute im Auftrag von Gott, zum Beispiel bei David und Goliath. Und machmal tötet Gott selbst, zum Beispiel die Israeliten in der Wüste, als sie ungehorsam waren. Ist Gott dann nicht selbst ein Mörder?”
Sophie, 12: “Warum musste Gott seinen Sohn Jesus sterben lassen, um uns unsere Schuld zu vergeben? Das hätte er doch auch selbst tun können! Er kann das doch nicht seinen Sohn machen lassen und danach sagen: ‘Ich vergebe euch eure Schuld!'”
Florian, 11: “Welches Licht hat Gott am ersten Tag der Schöpfung gemacht, wenn er erst am vierten Tag die Sonne erschaffen hat?”
Sarah, 11: “Wenn Gott alles kann, warum hilft er dann nicht denen, die in Kriegsgebieten leben?”
Jasmin, 12: “Was bringt eine Bitte, wenn Gott sie nur erfüllt, wenn er will und das in seinem Plan sowieso vorgesehen ist?”
Katharina, 12: “Meine Freundin ist schon so lange krank und alle beten für sie. Doch sie wird einfach nicht gesund. Wieso hilft Gott nicht, anstatt so lange zu warten?”
Paula, 12: “Viele Kinder sagen, dass sie sich frei von Sünde fühlen, nachdem sie Gott um Vergebung gebeten haben. Bei mir ist das nicht so. Aber ich möchte dieses freie Gefühl auch einmal haben. Was mache ich falsch?”

Was hättest du geantwortet?

Hinterlasse einen Kommentar

XHTML: Du kannst diese Befehle verwenden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>