Schlunz-Wochenende im Schloss und in der Burg

26.-28. September 2014 in Berg am Starnberger See

Alle Schlunz-Fans aufgepasst! Hier kommt das ultimative Schlunz-Wochenende, und das auf einer geheimnisvollen Burg am Starnberger See und in einem vornehmen Schloss direkt nebenan: mit Spielen rund um die Burg und das Schloss zu Schlunz, Lukas und Nele, mit einer Schlunz-Filmnacht, in der alle Schlunz-Filme gezeigt werden, mit Bastelaktionen zu Pupskissen, Steinschleudern und anderen Schlunzereien für Bastelfreunde, mit Kissenschlachten, Quatsch und Blödsinn – und mit einer noch nie da gewesenen spannenden Schlunz-Fortsetzungsgeschichte, die bis jetzt noch in keinem Buch vorkam! Am Samstag, den 27. September, findet der riesige Schlunz-Abenteuertag für die ganze Familie statt. Aber der Freitagabend, der Samstagabend und der Sonntagvormittag gehört nur den Teilnehmern des Schlunzwochenendes. Für euch gibt es auch noch Gruselgeschichten im Kellergewölbe, Speisen im Burgsaal und noch mehr Fun und Action für Ausgeschlafene. Mit dabei: Schlunz-Autor Harry Voß, Musical-Held „Professor Dr. Theo Logie“ alias Alexander Lombardi und die WDL-Band.

Seid ihr dabei? Wir freuen uns auf euch! Mehr Infos und Möglichkeit zur Anmeldung gibt es HIER.

5 Antworten auf „Schlunz-Wochenende im Schloss und in der Burg“

  1. Im Artikel auf das Wort “HIER” klicken, dann wirst du zur Seite von WDL geleitet. Da gibt es am linken Rand einen Button “Anmelden”.

  2. Hallo Harry,
    dürfen Mamas und Papas da auch hinkommen – oder nur die Kinder? Dann wär’s zu weit, für die zwei allein.
    Habe heute die Halloweenfolge vom Schlunz gehört und mich sehr amüsiert!
    Liebe Grüße
    Katrin

  3. @ Katrin,
    Am Samstag ist die ganze Familie herzlich willkommen. Der Freitagabend und der Sonntagmorgen gehört allein den Kindern. Vielleicht gibt es die Möglichkeit, ein Hotel oder eine Pension in der Nähe zu buchen, dann könnt ihr die Tage rund um München auch mal für euch genießen … 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.