Schlunz Abenteuertag – das war er!

Für alle, die nicht dabei waren: Wir hatten einen tollen, sonnigen Tag, obwohl es morgens gar nicht danach aussah. Die Schauspieler von Schlunz, Lukas, Nele, Mama, Papa, Adelheid, Frau Rosenbaum und Polizist Tillschneider liefen über den Platz, ließen sich mit den Schlunzfans fotografieren und standen immer wieder für Unterschriften bereit. Auch Elspe-Indianer Meinolf Pape war dabei und Regisseur Rainer Hackstock. Alle waren gut gelaunt und freuten sich, so viele begeisterte Leute zu treffen. Über 3.300 Menschen tummelten sich auf dem Elspe-Gelände und übten sich in Western-Spiele wie Hufeisenwerfen, Bullriding oder “Hau den Lukas”. Oder sie versuchten sich in schlunzigen Disziplinen wie Torwandschießen, Steinschleuder-Zielschießen oder Mausefallen-Rallye. Obwohl alle Schlunz-Spielstationen doppelt besetzt waren, waren die Warteschlangen bei über 3.000 Besuchern natürlich immer sehr lang.

Beim Live-Hörspiel konnte man den original-Hörspielsprechern bei der Entstehung eines Schlunz-Hörspiels zuschauen. In diesem Point-Pub hatten sich bei zwei Vorstellungen jeweils an die 200 Leute in den Raum gequetscht.

Die große Schlunz-Abenteuer-Show auf der Winnetou-Bühne stieß auf geteilte Meinung: Die einen freuten sich über die Darbietungen der Elspe-Stuntmen, über einen Schlunz, der auf der Bühne mal eben Harry k.o. schlagen durfte, über Polizist Tillschneider, der stets für Ruhe sorgen wollte und dabei von den Kindern Buh-Rufe einkassierte, und über Mike, der mit seinem Pulverfass einen Saloon zum Explodieren brachte. Andere waren enttäuscht, weil sie dachten, sie würden hier ein großes Theaterstück vorgeführt bekommen, das mindestens so bombastisch ist wie eine Winnetou-Show, aber ebenso schlunzig wie eine Schlunz-DVD. Da sich die Schauspieler aber erst am Abend vorher zu einer einmaligen Probe treffen konnten (die Kinder hatten bis Freitag Mittag Schule, alle wohnen in ganz Deutschland verteilt, teilweise sogar in Berlin), waren wir froh, dass die Stuntleute aus Elspe uns schon ganz viele Show-Elemente zur Verfügung stellten, die wir nur noch mit der Familie Schmidtsteiner auffüllen mussten.

Die meisten gingen aber mit guten Eindrücken und fröhlich nach Hause. Wer an der Abschluss-Show teilhaben will, kann sich hier die Show in drei Teilen anschauen. Danke an Karin Strack fürs Filmen und online Stellen!

[youtube 3RIDG1F0CwU]

[youtube m4EGcfp1710]

[youtube 03F-QGahUh8]

Bilder vom Tag findest du HIER.

So, und jetzt du: Wie hat es dir gefallen? Was hat dir gut gefallen, was nicht? Was war dein perönlicher Höhepunkt? Wir haben hier noch ein original Drehbuch von einer der Schlunz-DVDs (Spur des Feuerpfeils, Alles für die Katz, Verräter auf der Burg) mit Unterschriften von allen Schauspielern. Das verlosen wir unter allen, die uns von ihren Erlebnissen am Schlunztag erzählen.

16 Antworten auf „Schlunz Abenteuertag – das war er!“

  1. Wir haben einen superschönen Tag erlebt in Elspe. Die Kinder waren begeistert, die Schauspieler “in echt” zu erleben und ganz viele Autogramme zu “ergattern”. Es war eine ganz tolle Stimmung und wir haben es sehr genossen!
    Vielen lieben DANK! 🙂

  2. Vielen Dank für diesen ganz wundervollen und erlebnisreichen Tag. Es war alles so super und gelungen. Herzliche Grüße von den Pforzheimer Eva und Max

  3. Ich kann mich meinen Vorrednern und Quartiernachbarn nur anschließen. Ich glaube ich bin irgendwie immer noch unendlich begeistert von dem Tag, obwohl ich dem Teenie-Alter knapp entwachsen bin. Aber in uns allen steckt ja ein kleiner Schlunz, wie wir gelernt haben…
    vielen Dank nochmal für einen wunderbaren Tag, wunderbare Geschichten und immer neuen Gesprächsstoff.

    Herzlichst, Sascha, Jonas und Jakob aus Mittelsachsen

  4. Hallo,
    wir waren auch in Elspe. Uns allen hat es sehr gefallen. Vor allem das man die Schauspieler und Hintergrundpersonen einmal live sehen konnte, mit ihnen reden konnte und Autogramme bekam. Die Show war auch toll.
    Es grüßt Familie Steil aus Haigerloch

  5. Wir waren mit der ganzen Familie in Elspe und: Hut ab! Man mag sich gar nicht vorstellen, wie unglaublich viel (ehrenamtliche) Arbeit in der Vorbereitung gesteckt hat. War schon beeindruckend.
    Vor allem hab ich bewundert, mit welcher Geduld und fast schon stoischer Gelassenheit Finn und Luca alle Autogrammwünsche über sich haben ergehen lassen bzw. erfüllt haben. Dieser Star-Rummel ist für manchen Erwachsenen schon eine Herausforderung – und für Kinder sicher noch viel viel mehr.
    Die Stunt-Show auf der Freilichtbühne hätte etwas umfangreicher sein können, aber dennoch war sie sehr kurzweilig.
    Uns hat der Tag gefallen. Und als wäre es bestellt, so kam ja auch die Sonne hinter den Wolken hervor.
    Tja – wenn Engel reisen…. 🙂
    Auch den KiKa haben wir schon angeschrieben. Hoffentlich bewirkt das was.
    🙂

  6. Der Abenteuertag war das absolute Highlight des gesamten Schlunz-Jahres. Das war eine echte Höchstleistung vom Produktionsteam und allen Beteiligten. Vielen Dank an Autor, Regisseur, Produzent und Darsteller, dass sich alle sehr geduldig und freundlich den Massen für Fragen, Autogramme und Fotos zur Verfügung gestellt und dafür manchen Stress und Strapazen auf sich genommen haben. Unsere besondere Hochachtung gilt dabei besonders natürlich auch den drei Jung-Darstellern Finn, Luca und Lea. Diese Anstürme und das Gedränge so gut und gelassen über sich ergehen zu lassen, verdient allerhöchsten Respekt und Dank, und wir hoffen, es haben alle gut überstanden.
    Sehr eindrucksvoll fanden wir auch die abschließende Live-Show, die uns sehr humorvoll und unterhaltsam gezeigt hat, welche Möglichkeiten das Elspe Festival bei der Stunt-Arbeit und den Special Effects hat. Tolle Idee, Adelheid noch eine wichtige biblische Botschaft weitergeben zu lassen.
    Fazit: Es war ein ganz besonderes Erlebnis und Geschenk für unsere Familie, diesen Tag mit seinen ganz besonderen Höhepunkten und seiner ganz besonderen Atmosphäre miterleben zu dürfen. Alles war perfekt organisiert und so war es eine schöne, runde Sache, bei der einfach alles stimmte, und die viel Spaß gemacht hat.
    GOTT SEI DANK!

  7. Der perfekte Schlunzabenteuertag.
    Ich bin begeistert von erstens dem schönen Wetter wo bestimmt 1000000 Gebete hintersteckten 😉 und zum zweiten von dem Erlebnis die Schauspieler live zu sehen.
    Bei der Aufführung konnte ich dank meiner Mutter die mir es ins Ohr flüsterte gut verstehen.
    Ich bitte abschließend um den 2. Schlunzabenteuertag Elspe und merke noch an dass es dann vielleicht noch ein Fahrgeschäft wie z.b. Airemotion geben sollte.

    PS: Bitte bearbeitet meine Anregung für einen Schlunzordner von der Hinter den Kulissen Show 14:00 Uhr

    Viele Grüße
    euer treuer Schunzfan
    fabi

  8. Wir waren auch mit der Familie in Elspe und haben uns alles angesehen. Am besten fand ich die Autogrammstunden. Dass Highlight am Ende fand ich auch cool. Ich würde mich freuen wenn es noch einen Abenteuertag geben würde :-D.

    Viele Grüße von Josua

  9. Hallo an das Schlunz Team !!!

    Wir waren zu 9 dabei und begeistert.
    Eure Arbeit hat uns sehr gefallen !!
    Auch das die Darsteller und das Team anwesend waren!!
    Die Kids reden Heute noch von den Tag.
    Beim Anschauen des erworbenen Films, sehen wir uns vor dem inneren Auge, immer in der riesigen Halle und hören den -Ohrwurm- !! 🙂
    Es war ein schöner Tag, wir Eltern, haben die Zeit genossen.
    Und wünschen allen Gottes Segen und Bewahrung.
    Unsere Kinder und auch wir –alten– würden gerne weiter von Euch hören, bzw. sehen !!
    Gibt es einen Newsletter ??

    LG, aus dem Münsterland !!
    Die 9 Bläcker

  10. Hallo ihr Bläcker,
    freut mich, dass es euch gefallen hat. Einen richtigen Schlunz-Newsletter gibt es nicht. Es gibt immer wieder Bibellesebund-Newsletter. WEnn ihr den bekommen wollt, dann klickt hier:
    http://www.bibellesebund.de/index.php?id=17

    Oder ihr schaut regelmäßig in den Schlunzblog rein, da erfahrt ihr, was es Neues vom Schlunz gibt.
    Alles Gute und viel Schlunz
    euer
    Harry

  11. Liebe Schlunzfans,

    ich möchte mich hier mal bei allen bedanken, die beim Schlunz-Abenteuertag in Elspe waren. Dies war für mich der wohl spannendste und aufregendste Tag meines bisherigen Lebens. Ich fand es toll, dass so viele Menschen gekommen sind.
    Ihr seid super!!!

    Liebe Grüße
    Euer
    Luca

  12. Oooooooh, Luca, wie schön du das geschrieben hast!
    Ich fand’s auch klasse, dass du mit dabei warst! Du und Finn und Lea und all die anderen. Mir hat der Tag mit euch so richtig, richtig Spaß gemacht.

  13. Hallo,
    ich bin immer noch ganz begeistert vom Schlunz-Abenteuertag. Toll, dass man da alle Schauspieler treffen konnte und alles rund um den Schlunz ganz hautnah miterleben konnte. Super Erlebnis!

    Viele Grüße
    Euer Silas

  14. Hallo
    wir haben an KIKA geschrieben und uns den Schlunz auf KIKA “gewünscht”.
    Heute kam eine Mail in der steht das nach intensiver Prüfung die Schlunzfilme als Ankauf für ARD und ZDF nicht in Frage kommen.
    SEHR,SEHR SCHADE !!!!

  15. Ich konnte leider nicht mit dabei sein! : (((
    Es war sicher sehr schön!!! Bitte, bitte macht nächstes Jahr (oder dieses ;-D) nochmal einen Schlunz Abenteuertag. Auch mit Autogrammstunden und so…
    Liebe Grüße Elly

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.