2 Antworten auf „Rezension von „13 Wochen“ plus Interview mit Harry“

  1. Leider ist diese Seite nicht mehr verfügbar.
    Gibt es noch eine andere Möglichkeit das zu lesen?
    Falls ja, bitte Link schicken. Danke

  2. Ich hab euch die Interviewfragen per Mail geschickt. Der Rest, was auf der Seite vorhanden war, liegt mir leider nicht vor. Ich finde es auch schade, dass es die Seite buecheraendernleben nicht mehr gibt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.