Die Sprecher für das Hörspiel

Mensch, ich freu mich schon. Die Sprecher für das Schlunz-Hörspiel stehen schon weitegehend fest:

Schlunz: Jons Falk

Lukas: Micha Feuer

Nele: Magdalena Strott

Mama: Manuela van der Teems

Adelheid: Ingeburg Bedke

Frau Rosenbaum: Iris Voß

Frau Preisel: Helma Mirza

Knut: Felix Klinkert

Brutus: Tobias Schuffenhauer

Jule: Birgit Klinkert

Oma Schmidtsteiner: Marlies Schulze

Elmar: Johannes Strott

Der Papa fehlt mir noch. Ich suche noch einen guten Schauspieler-Papa, der unseren Schmidtsteiner-Papa so gut sprechen kann, dass er so rüberkommt wie im Buch: ein bisschen schlau, ein bisschen schüchtern, ein bisschen spießig, ein bisschen hilflos. Wer kennt jemanden? Bitte melden! Große Einschränkung: Er darf keinen Dialekt in seiner Aussprache haben (darum kann ich selbst auch keine Rolle sprechen).

Lasst euch für heute herzlich grüßen

von

Harry

16 Antworten auf „Die Sprecher für das Hörspiel“

  1. Nein, die sind von Sprechern vom ERF eingesprochen worden. Die Hörgeschichte “Gutes Zeugnis, schlechtes Zeugnis”, Schlunz 2 und Schlunz 4 wurden von Tobias Schuffenhauer (Crosschannel) gesprochen, der auch den Brutus sprechen wird. Da lernst du ihn kennen.

  2. Hallo,
    schade, ich hätte gerne bei dem Hörspiel mitgemacht. Falls jemand absagt, denkt an mich.
    Ich spiele viel Theater und kann auch gut vorlesen.

  3. Hallo,
    unsere Kinder haben gerade (Weihnachtsgeschenk) die ersten drei Schlunz-Bücher gelesen und sind alle der Meinung, dass unser Papa der ideale Papa Schmidtsteiner wäre. Es ist ungefähr so, als hättet ihr meinen Mann eine Zeit beobachtet und dann das Buch geschrieben.
    Mein Mann wäre auch bereit, den Papa zu sprechen.

    Viele Grüße aus Ansbach

  4. Mann, das ist ja super. Inzwischen hab ich aber einen Papa. Aber ist ja toll, dass euch unser Papa im Buch so gut gefallen hat.
    Auch an Sarah: Danke für dein Angebot. Demnächst werden ja auch die Bücher drei und vier vertont, dann kannst du dich ja noch mal melden.
    Viele Grüße
    von
    Harry

  5. Hey harry, ich würde echt gerne mal beim Hörspiel mitmachen. Ich kann gut lesen und schreiben, das ist mein Hobby. Ich komme zwar aus Österreich und rede normalerweise nur im Dialekt, aber sogar meine Deutschlehrerin lobt mein Hochdeutsch…

    Tschüss, Gottes Segen

  6. Hallo Theresa,
    jetzt sind wir ja schon mitten dran. Das Problem ist, dass die Sprecher eigentlich ziemlich akzentfrei reden müssen. Darum darf selbst ich eigentlich nicht mitmachen, denn ich spreche auch (ein bisschen) Dialekt.
    Gruß vom Harry

  7. Die anderen haben sich direkt per eMail und einer eingeschickten Hörprobe bei mir beworben. WEnn du willst, schick mir mal einen Ausschnitt zu , in dem du selbst einen Teil aus dem Schlunzbuch liest, am besten einer, wo viel Dialog ist. Dann hör ich ja, wie stark dein Dialekt ist und wie gut du spielen kannst.
    Viele Grüße
    von
    Harry

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.