Der Schlunz beim Vorlesewettbewerb

Noemi Bürkle aus Bad Mergentheim mag den Schlunz. So sehr, dass sie aus Band 7 beim Vorlesewettbewerb vorgelesen hat. Zuerst wurde sie Klassensiegerin in ihrer Klasse 6a, danach sogar Schulsiegerin. Wir Schlunzfans gratulieren ihr an dieser Stelle natürlich herzlich zu diesem Sieg.

Schulsiegerin wurde Noemi Bürkle, Klasse 6a (ganz links). Das Bild zeigt sie mit den Klassensiegern Jenny Wedekind (Mitte) und Felix Müller (Zweite von rechts) sowie den Deutschlehrerinnen Damaris Stapf (Zweite von links) und Christiane Brachat (rechts).

© Kessler

Wer sich für den kompletten Zeitungsartikel interessiert, findet ihn HIER.

Allen Schlunzfans wünschen wir ein fröhliches und schlunziges neues Jahr. 🙂

Eine Antwort auf „Der Schlunz beim Vorlesewettbewerb“

  1. Wow, das ist ja cool.
    Ich habe in der 6. Klasse auch mit dem Schlunz am Vorlesewettbewerb teilgenommen, bin aber über die Klassenwertung nicht hinaus gekommen.
    Gruß
    fabi

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.