Überall Diebe

weihnachtslesung

Nein, nein, Kinder. So schlimm, wie es in den Krimis von Ben und Lasse wirkt, ist das Leben gar nicht. Ja, wenn man dauerhaft “Ben und Lasse” liest, auch den neuesten Adventskrimi “Mit Räubern auf der Flucht”, könnte man meinen, überall wimmelt es nur vor Dieben und Räubern. Aber das ist ja gar nicht so. Lass dich überzeugen von einem kurzen Einblick in das neueste Abenteuer von Ben und Lasse:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Bestellen kannst du das Buch oder die CD HIER

Neues von Ben und Lasse

Es gibt neues aus der Ben-und-Lasse-Fabrik!

cover buL 5 klein

Zum Einen ist schon vor einigen Wochen der neueste Band von “Ben und Lasse” erschienen: “Agenten als Piratenbeute”. Ben und Lasse finden sich entführt auf einer einsamen Pirateninsel wieder, die von unheimlichen Krokodilen umzingelt ist. HIER bestellen.

Mit Räubern auf der Flucht

Zweitens ist jetzt ganz frisch aus der Druckerei gekommen: Das Adventskalenderbuch von “Ben und Lasse”: “Mit Räubern auf der Flucht”. Ben und Lasse werden von Bankräubern als Geisel genommen und entführt. In 24 Kapiteln begleitet euch dieser Krimi durch die Vorweihnachtszeit. HIER bestellen. Übrigens auch wieder mit kostenlosem Download für ein völlig neues Krippenspiel: “Banküberfall im Advent”

Ben und Lasse Tasse

Drittens gibt es jetzt auch die einzigartige und einmalige “Ben und Lasse” Agententasse. Mit Rätselspruch auf der Seite. Damit kannst du beim Lesen immer wieder einen Beruhigungstee zu dir nehmen. HIER bestellen.

Ben und Lasse Tasse Banderole

Und hier noch ein persönlicher Einblick aus Harrys Garten:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Ich bin wieder sehr gespannt auf eure Rückmeldungen!

Harry in Lüdenscheid

Lüdenscheid lesung

Eigentlich hatte ich gehofft, als Geheimagent getarnt würde mich keiner erkennen. Keine Chance. Die Kinder der FCSL Grundschule in Lüdenscheid haben mich erkannt. Heute zu einer “Ben und Lasse” Lesung dort gewesen. Und schon steht ein Artikel darüber auf ihrer Homepage. Die sind echt schnell. Mit coolen Fotos.

Guckstu HIER

Neuigkeiten aus der Ben-und-Lasse-Fabrik

Länger habe ich schon nicht mehr informiert, was es bei Ben und Lasse Neues gibt.

Bücher

Die Ben-und-Lasse-Bücher 1-4 laufen gut und erfreuen sich allgemeiner Beliebtheit. Das freut mich natürlich sehr.

Band 5 “Agenten als Piratenbeute” ist fertig geschrieben und lektoriert. Er erscheint im September.

cover buL 5 klein

Der Sonderband “Das Agenten-Knobel-Ratebuch” mit vielen Rätseln und Agentengeschichten zum Mitraten sowie integriertem Agentenstift war ja seit einiger Zeit vergriffen. Der ist jetzt wieder lieferbar. Im neuen Druck funktioniert auch die Lesbarkeit der “unsichtbaren Schrift” mit dem Agentenstift endlich so, wie wir uns das auch vorher schon gewünscht haben, wie es aber in der ersten Auflage nicht so ganz richtig geklappt hat. Jetzt also wieder lieferbar und auch besser handhabbar.

cover internet

Zu bestellen HIER.

CDs

Die ersten vier Bücher gibt es auch als Hörbücher, gelesen von Bodo Primus.

Es gibt eine extra Probe-CD, auf der alle vier Hörbücher in kleinen Ausschnitten vorgestellt sind mit einer mündlichen Einführung von mir. Diese CD kannst du bei mir bestellen, wenn du mir eine E-Mail schickst und mir deine Post-Adresse mitteilst. Gerne auch mit Signatur auf der Hülle. Mail-Adresse: h.voss@bibellesebund.de

hörproben cd

Band 5 wird als Hörbuch gerade erstellt, im Sommer von Bodo Primus eingelesen und vermutlich im Frühling 2020 erscheinen.

Des Weiteren ist vor einigen Wochen wieder eine Mini-CD erschienen, die diesmal nicht auf Ostern beschränkt ist, sondern allgemein das Thema Frühling behandelt. Und wieder beobachten die Agentenbrüder mysteriöse Männer, die unheimliche Pläne schmieden. Titel: “Spurensuche im Dunkelwald”. Bestellen kannst du sie HIER. Dort gibt es auch eine Hörprobe dazu.

ben_und_lasse_spurensuche_im_dunkelwald CD cover

Tasse

Im Herbst wird es sogar eine Ben-und-Lasse-Tasse geben. Da kannst du jeden Morgen deine Agenten-Milch aus der Agententasse trinken. 🙂

Ben und Lasse Tasse

Ben und Lasse Tasse Banderole

Weihnachten

Für die Adventszeit wird es wieder ein Agenten-Fortsetzungsbuch von Ben und Lasse geben. Die armen Agentenbrüder purzeln um die Weihnachtszeit ja von einem Kriminalfall in den nächsten. Diesmal geraten sie mitten in einen Banküberfall, während sie Geld für die Weihnachtsgeschenke abheben wollen. Voraussichtlicher Titel: “Mit Räubern auf der Flucht”. Passend dazu auch wieder eine Weihnachts-CD, die das gleiche Thema behandelt, aber etwas harmloser (und damit auch für jüngere Kinder geeignet) ist als das Buch. Voraussichtlicher Titel: “Banküberfall im Advent”. Geplant ist auch wieder ein dazu passendes Krippenspiel, das du dann kostenlos im Bibellesebund-Shop downloaden kannst.

Out of Ben und Lasse

Gleichzeitig arbeiten meine Frau Iris und ich wieder an einem Adventskalender für Erwachsene, nachdem unser Kalender “Advent, Advent … mit Happy End” im vergangenen Jahr so gut ankam. Neuer Titel: “Advent, Advent – die Hütte brennt”. Erscheint ebenfalls im Herbst.

advent advent die hütte brennt

 

Schlunz-Buchreihe geht weiter??

“Warum schreibst du keinen achten Band vom Schlunz?”, habe ich seit dem Erscheinen vom siebten und letzten Band vom Schlunz im Frühling 2010 bestimmt eine Million Mal zu hören bekommen. Meine Standart-Antwort lautete meistens: “Sieben Bücher sind von mir. Den achten Band musst du jetzt schreiben.”

Letzte Woche bekomme ich nichts ahnend folgende Mail von Joel Benkwitz:

“Lieber Herr Voß,

ich wünsche ihnen alles Gute und Gottes Segen zu ihrem 50. Geburtstag.

Der letzte Mailwechsel ist ja schon ein bisschen her (…), aber ich erinnere mich noch, das Sie damals geschrieben haben, ich könnte (als privates Projekt) die Fortsetzung der Schlunz-Reihe schreiben. Inzwischen ist das Projekt gut vorangekommen und anlässlich Ihres Geburtstages möchte ich Ihnen eine kleine Kostprobe schicken: Das erste Kapitel.”

Tja, und dann war im Anhang ein Kapitel einer Schlunzgeschichte, das sich durchaus sehen lassen kann. Joel hat mir ausdrücklich die Erlaubnis gegeben, dieses Kapitel mit den Schlunzfans im Blog zu teilen.

Und wer weiß – vielleicht wird ja eines Tages ein komplettes Buch daraus. Das erste Kapitel wäre zumindest schon mal vorhanden. Viel Spaß beim Lesen!

Und hier geht’s zur Schlunzgeschichte von Joel:

201904 Schlunz 8 Kapitel 1 Joel Benkwitz

SCHLUNZSKETCH_6

Ben und Lasse 5: “Agenten als Piratenbeute”

An alle Ben-und-Lasse-Fans:

Der fünfte Band der Agentereihe “Ben und Lasse” ist in Arbeit, diesmal unter dem Titel: “Agenten als Piratenbeute”.

Die Brüder Ben und Lasse sind in einem Freizeitpark unterwegs, in dessen Mittelpunkt sich ein riesengroßer See befindet, der “Piratensee”. Der Piratensee ist eingezäunt. Einzig einige große Piratenschiffe, auf denen man als Parkbesucher eine Runde fahren kann, dürfen über den See schippern. Grund: In dem Piratensee hält der Park gefährliche Krokodile, die man sich ausschließlich während einer Rundfahrt mit dem Piratenschiff anschauen kann, In der Mitte des Sees wiederum ist vom Ufer aus eine Insel zu sehen: die “Todesinsel”.

Ben und Lasse bekommen während ihres Aufenthalts von einem Anschlag mit, den zwei Parkangestellte gegen den Park und desssen Besitzer geplant haben. Als sie Hilfe holen wollen, werden sie von den Bösewichten geschnappt, gefesselt und verschleppt. Kurz darauf finden sich die Nachwuchs-Agenten mitten auf der Todesinsel wieder, weit genug weg vom Rand, sodass sie niemand hören kann. Stattdessen sind sie pausenlos umringt von Krokodilen. Und um fünf Uhr soll der Anschlag auf den Park verübt werden. Können die Jungen noch helfen?

In den letzten Wochen war ich fast ununterbrochen am Schreiben. Gleichzeitig mussten Titel und Titelbild entstehen. Hier seht ihr, welche Zeichnung ich dem Cover-Illustrator Thomas Georg als Vorlage geliefert habe und was für ein supertolles Titelbild daraus entstanden ist. Es ist einfach klasse, mit so tollen Künstlern zusammenarbeiten zu dürfen. Vielen Dank, Herr Georg, für die Illustration! Und vielen Dank an Luba Siemens für die Fertigstellung des Covers! Im Moment bin ich noch am Schreiben, aber ich habe heute schon den Showdown eingeläutet. Gleich werden meine Abenteurer sich die Schlacht auf Leben und Tod mit den Attentätern liefern. Huh, das wird spannend!

Ich bin jetzt schon gespannt auf die Reaktionen der Leser! Erscheinen soll das Buch im Herbst. Ich freu mich schon!

bul 5 scribble u cover

Bei Ben und Lasse weihnachtet es sehr …

Zu Herbst und Weihnachten kannst du dich bis unter die Arme mit “Ben und Lasse”-Produkten eindecken, die mittlerweile alle erschienen sind:

cover

“Grusel in der Tüte”: Ein Comicheft (Postkartengröße, 28 Seiten) von Ben und Lasse, in dem sie einen Fall rund um Halloween lösen. Wird im Zehnerpack verkauft, damit du es großzügig an Halloween den kleinen Wilden verschenken kannst. Da können sie gleichzeitig im Comic erleben, wieso wir lieber das Licht als die Dunkelheit feiern wollen. Mehr Infos und bestellen HIER.

Neu: Agenten mit zu großer Klappe - HörbuchNeu: Agenten ohne heiße Spur - Hörbuch

Ben und Lasse als Hörbuch! Die ersten beiden Bücher (“Agenten mit zu großer Klappe” und “Agenten ohne heiße Spur”) in einer (gekürzten) 75 Minuten langen Hörversion, vorgelesen von Bodo Primus (ausgezeichnet mit dem deutschen Hörbuchpreis). Ein Hörgenuss und guter Einstieg in die Welt der beiden Nachwuchs-Agenten! Mehr Infos und bestellen HIER.

cover internet

“Das Agenten-Knobel-Rate-Buch”! Ein Muss für alle Nachwuchs-Agenten! Lauter kleine Kriminalfälle, die die beiden Brüder im Laufe ihres Urlaubs an der Nordsee erleben: zerstochene Reifen am Wohnwagen, gestohlene Geldbeutel, betrügerische Verkäufer, zusammengeschlagene Kinder – immer haben die Kinder am Ende jedes Kapitels die Möglichkeit zu raten, was da wohl passiert ist und wieso sich Ben und Lasse sich ihrer Ermittlungsergebnisse so sicher sind. Mit dem beigefügten Agenten-Geheimstift können die Leser die versteckte Auflösung lesen und dabei noch manch andere geheime Dinge im Buch entdecken. Mehr Infos und bestellen HIER.

Cover_BuL_Der_Rucksack_mit_dem_Diebesgut

“Der Rucksack mit dem Diebesgut”: Ein Weihnachtskrimi in 24 Teilen, dessen Seiten vor dem Lesen geöffnet werden müssen. So bleibt der Agentenfall rund um einen gestohlenen und verschleppten Rucksack die ganze Adventszeit ein spannendes Erlebnis. Und wieder geraten die Brüder in große Gefahr. Mehr Infos und bestellen HIER.

Cover_Diebe_auf_dem_Weihnachtsmarkt

“Diebe auf dem Weihnachtsmarkt”: Wie immer eine preiswerte Verschenk-CD mit einem lustigen Fall von Ben und Lasse, bei dem sich Ben auf dem spontan aufgeführten Krippenspiel auf dem Weihnachtsmarkt auf keinen Fall blamieren will, obwohl er gerade Zeuge eines Diebstahls geworden ist. Mehr Infos und bestellen HIER.

flashmob titel

Krippenspiel: “Flashmob auf dem Weihnachtsmarkt”. Das turbulente Theaterstück zur CD. Kostenlos zum Downloaden im Bibellesebund-Shop. Samt Lieder von Heidi Klingberg! Mehr Infos und downloaden HIER.

Adventskalender titel 3

“Advent, Advent – mit happy End”. Kein “Ben und Lasse”, aber trotzdem neu und weihnachtlich und im Hause Voß entstanden. 26 Geschichten, Gedanken, Comics, Gedichte, Eindrücke rund um die Adventszeit von Iris und Harry Voß in einem festen spiralgebundenen Adventskalender, ansprechend gestaltet von Luba Siemens. Mehr Infos und bestellen HIER.

Der Schlunz-Comic: Überraschung, Mama!

“Der Schlunz: Überraschung, Mama!” Auch kein “Ben und Lasse”, dafür noch mal was aus der Schlunzwelt. 15 abgeschlossene Schlunzcomics à jeweils 3 Seiten sorgen liefern Lustiges, Spannendes und Nachdenkliches. Mehr Infos und bestellen HIER.

 

Und jetzt sag nicht, da ist nix für dich dabei. 🙂

Weihnachten kann kommen

IMG-20180628-WA0011

Kurz, bevor ich zum Kibi-Ferientreff nach Dornumersiel fahre (am 1. Juli nämlich), habe ich alle Weihnachtsproduktionen abgeschlossen. Bei schönstem Wetter habe ich in den letzten Tagen im Garten gesessen und mir weihnachtliche Gedanken gemacht.

Cover_BuL_Der_Rucksack_mit_dem_Diebesgut

Daraus entstanden ist ein Buch: “Der Rucksack mit dem Diebesgut”. Das mittlerweile dritte Weihnachts-Abenteuer mit Ben und Lasse. Meine Tochter meinte gestern, als ich ihr Teile daraus vorgelesen habe: “Wenn das alles echt wäre, was die als Kinder rund um Weihnachten bereits erlebt haben, dann hätten die mit 14 ja schon einen Schaden fürs Leben!” Tja. Die Agenten Ben und Lasse sind aber hart im Nehmen und scheuen keine Gefahr. Eine Leseprobe vom ersten Manuskript (noch nicht lektoriert) findest du hier:

Der Rucksack mit dem Diebesgut Leseprobe

Zweitens ist daraus entstanden das Krippenspiel “Flashmob auf dem Weihnachtsmarkt”. Das kannst du ab Spätsommer, spätestens September bei uns im Shop wieder kostenlos downloaden und mit deiner Kindergruppe einüben. Gerade ist Heidi Klingberg wieder dabei, Lieder dafür zu erstellen. Ich glaube, das wird diesmal wieder sehr schön. Leseprobe findest du hier:

Krippenspiel Leseprobe

Cover_Diebe_auf_dem_Weihnachtsmarkt

Drittens ist das Manuskript für eine Hör-CD entstanden: “Diebe auf dem Weihnachtsmarkt”, das im Wesentlichen die erzählte Version vom Krippenspiel ist. Die wird demnächst von Bodo Primus eingelesen. Darauf freue ich ich schon.

Und viertens haben meine Frau Iris und ich für die Adventszeit einen Lese-Adventskalender zusammengestellt mit Texten, Gedichten, Geschichten für die Zeit vom 1. bis 26. Dezember. Zielgruppe sind dieses Mal Erwachsene. Titel: “Advent, Advent … mit Happy End”. Wir sind schon sehr gespannt, wie das angenommen wird.

Adventskalender titel 3

Aber da das alles jetzt erst mal abgeschlossen und an die Grafiker weitergegeben ist, können wir uns endlich mit allen Sinnen auf den Sommer einstellen. Für mich bedeutet das:

1.-8. Juli: Kibi Ferientreff in Dornumersiel

27. Juli bis 5. Augsut: Sommerlager in Plön

Anschließend: Urlaub mit der Familie

Alles Gute und einen fröhlichen Sommer wünscht euch

der

Harry

Gruselschock für Ben und Lasse

cover

Ja, ich weiß, ich bin meiner Zeit schon wieder voraus. Aber das neue Produkt, das als Verteilmaterial für Kinder an den Haustüren zu Halloween entstanden ist, gefällt mir dieses Mal so gut, dass ich es selbst kaum mehr abwarten kann, es fertig in den Händen zu halten.

Wir haben ein Comicheft von Ben und Lasse erstellt. Die Zeichnungen sind von Jörg Peter. Das Heft ist Postkartengroß und hat 32 Seiten. Die Story spielt natürlich an Halloween und die Kinder sehen sich einem gruseligen Geheimnis ausgesetzt: Jemand hat blutähnliche Matsche in die Bonbontüte von Kürbis-Robin und dem Einhorn-Schuhe-Gespenst gefüllt. In Ben und Lasse erwacht der Agenten-Instinkt und sie versuchen herauszufinden, wer das war. Mit witzigen Gags und natürlich Hinweisen auf Martin Luther und dass es viel schöner ist, das Licht zu feiern als die Finsternis. Ich liebe Comics und ich find’s jetzt schon klasse!

skizze jörg 1

Erste Skizze von Jörg Peter

Ben-und-Lasse-Buch zum Mitraten

cover internet

Das fünfte Buch von Ben und Lasse, das voraussichtlich im September erscheint, fällt komplett aus dem Rahmen: Nicht nur, dass Ben und Lasse während ihres Familienurlaubs auf dem Campingplatz an der Nordsee in jede Menge kleiner und großer Kriminalfälle geraten – in diesem Buch können die Leser sogar unentwegt mitraten und -knobeln. Am Ende der Kapitel werden die Leser aufgefordert zu überlegen, wie Ben und Lasse wohl zu der Schlussfolgerung gekommen sind, dass beispielsweise der Geldbeutel-Dieb gelogen oder der Sandburg-Zerstörer sich selbst verraten hat. Um die Auflösung lesen zu können, brauchen die Nachwuchs-Agenten den Geheimstift, der dem Buch direkt beim Kauf beigefügt ist. Ein Stift mit UV-Lampe. Wenn man damit die Seiten des Buches beleuchtet, wird eine Schrift sichtbar, die geheime Tipps gibt. Außerdem hilft der Stift, zum Beispiel den verloren gegangenen Lasse auf der Buchseite zu finden, Muscheln zu zählen oder Flaschen einzusammeln. Und die Leser können mit dem Agenten-Geheimstift selbst die eine oder andere Botschaft mit unsichtbarer Tinte ins Buch schreiben. Auch die ist nur mit der Lampe des Geheimstiftes zu lesen.

Ein interaktives Buch also, dessen kurze und überschaubare Kapitel sich super zum Vorlesen für Gute-Nacht-Geschichten auf Freizeiten, am Strand oder beim Familienurlaub eignen.

Eine Kostprobe zu einem der ausgewählten Kapitel findet ihr hier:

Ben und Lasse Knobelbuch Leseprobe