Schlunz 4 in der Testphase

Gerade lese ich meinen Kindern Schlunz 4 vor. Die Szene, in der Nele ihren Kindergeburtstag feiert und Schlunz die Schatzsuche organisiert, fanden sie sehr lustig. Das hat mich doch schon mal wieder gefreut.

Aber gleichzeitig fallen mir noch ganz viele Sachen ein, die ich unbedingt noch verändern oder einbauen muss, damit es für euch noch schöner wird. Also ich glaub, es wird insgesamt echt wieder ein toller Schlunz.

2 Antworten auf „Schlunz 4 in der Testphase“

  1. Sehr geehrter Herr Voss

    Wir haben jetzt alle drei Bände von Schlunz gelesen und wir finden sie wircklich sehr lustig (man kann manchmal lachen bis man Bauchweh kriegt).

    Im Band 3 hatte ich mit einem Satz sehr mühe, da es nicht der Wahrheit entspricht und es nicht aufgeklärt wird.
    Dieser Satz befindet sich auf Seite 158 und lautet wie folgt: Vor Tausend Millionen Jahren hat er die Welt gemacht………..
    In der Bibel steht eindeutig in 6 Tagen.
    Finde wir sehr schade, dass eine Lüge verbreitet wird.

    Wir wollten noch fragen, wann der nächste Schlunz erscheint und wieviele Bänder noch folgen werden.

    Gottes Segen

    J. Marke
    Wir

  2. Ich glaube, dass ich in der ersten Hälfte des Buches jede Menge Argumente dafür gebracht habe, dass die Welt dem Schöpfungsbericht entsprechend geschaffen sein könnte. Wenn der Schlunz auf Seite 158 sein Erstaunen darüber zum Ausdruck bringen will, dass derselbe Gott, der vor vielen Jahren die Welt gemacht hat, nun immernoch gegenwärtig ist und sich Gebete anhört, dann finde ich das keinen Widerspruch dazu. Der Schlunz sagt in seinem Satz nichts darüber, wie lange Gott für die Schöpfung gebraucht hat. Und seine Aussage, dass die Schöpfung vor “tausend Millionen Jahren” stattgefunden habe, ist aus dem Mund des Schlunz sicher nicht wissenschaftlich oder gar anti-biblisch zu nehmen. Eine Lüge wollte ich damit nicht verbreiten.

    Der nächste Schlunz erscheint übrigens im September und es folgen noch ungefähr vier (höchstens fünf) Bände.
    Viele Grüße
    von
    Harry

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.