Bei Ben und Lasse weihnachtet es sehr …

Zu Herbst und Weihnachten kannst du dich bis unter die Arme mit “Ben und Lasse”-Produkten eindecken, die mittlerweile alle erschienen sind:

cover

“Grusel in der Tüte”: Ein Comicheft (Postkartengröße, 28 Seiten) von Ben und Lasse, in dem sie einen Fall rund um Halloween lösen. Wird im Zehnerpack verkauft, damit du es großzügig an Halloween den kleinen Wilden verschenken kannst. Da können sie gleichzeitig im Comic erleben, wieso wir lieber das Licht als die Dunkelheit feiern wollen. Mehr Infos und bestellen HIER.

Neu: Agenten mit zu großer Klappe - HörbuchNeu: Agenten ohne heiße Spur - Hörbuch

Ben und Lasse als Hörbuch! Die ersten beiden Bücher (“Agenten mit zu großer Klappe” und “Agenten ohne heiße Spur”) in einer (gekürzten) 75 Minuten langen Hörversion, vorgelesen von Bodo Primus (ausgezeichnet mit dem deutschen Hörbuchpreis). Ein Hörgenuss und guter Einstieg in die Welt der beiden Nachwuchs-Agenten! Mehr Infos und bestellen HIER.

cover internet

“Das Agenten-Knobel-Rate-Buch”! Ein Muss für alle Nachwuchs-Agenten! Lauter kleine Kriminalfälle, die die beiden Brüder im Laufe ihres Urlaubs an der Nordsee erleben: zerstochene Reifen am Wohnwagen, gestohlene Geldbeutel, betrügerische Verkäufer, zusammengeschlagene Kinder – immer haben die Kinder am Ende jedes Kapitels die Möglichkeit zu raten, was da wohl passiert ist und wieso sich Ben und Lasse sich ihrer Ermittlungsergebnisse so sicher sind. Mit dem beigefügten Agenten-Geheimstift können die Leser die versteckte Auflösung lesen und dabei noch manch andere geheime Dinge im Buch entdecken. Mehr Infos und bestellen HIER.

Cover_BuL_Der_Rucksack_mit_dem_Diebesgut

“Der Rucksack mit dem Diebesgut”: Ein Weihnachtskrimi in 24 Teilen, dessen Seiten vor dem Lesen geöffnet werden müssen. So bleibt der Agentenfall rund um einen gestohlenen und verschleppten Rucksack die ganze Adventszeit ein spannendes Erlebnis. Und wieder geraten die Brüder in große Gefahr. Mehr Infos und bestellen HIER.

Cover_Diebe_auf_dem_Weihnachtsmarkt

“Diebe auf dem Weihnachtsmarkt”: Wie immer eine preiswerte Verschenk-CD mit einem lustigen Fall von Ben und Lasse, bei dem sich Ben auf dem spontan aufgeführten Krippenspiel auf dem Weihnachtsmarkt auf keinen Fall blamieren will, obwohl er gerade Zeuge eines Diebstahls geworden ist. Mehr Infos und bestellen HIER.

flashmob titel

Krippenspiel: “Flashmob auf dem Weihnachtsmarkt”. Das turbulente Theaterstück zur CD. Kostenlos zum Downloaden im Bibellesebund-Shop. Samt Lieder von Heidi Klingberg! Mehr Infos und downloaden HIER.

Adventskalender titel 3

“Advent, Advent – mit happy End”. Kein “Ben und Lasse”, aber trotzdem neu und weihnachtlich und im Hause Voß entstanden. 26 Geschichten, Gedanken, Comics, Gedichte, Eindrücke rund um die Adventszeit von Iris und Harry Voß in einem festen spiralgebundenen Adventskalender, ansprechend gestaltet von Luba Siemens. Mehr Infos und bestellen HIER.

Der Schlunz-Comic: Überraschung, Mama!

“Der Schlunz: Überraschung, Mama!” Auch kein “Ben und Lasse”, dafür noch mal was aus der Schlunzwelt. 15 abgeschlossene Schlunzcomics à jeweils 3 Seiten sorgen liefern Lustiges, Spannendes und Nachdenkliches. Mehr Infos und bestellen HIER.

 

Und jetzt sag nicht, da ist nix für dich dabei. 🙂

Neu: Der Schlunz in deinem Gemeindebrief!

schlunz_comics_downloads

Anlässlich des zehnten Geburtstags vom Schlunz bieten wir einen neuen kostenlosen Service für Gemeinden an: Im Shop des Bibellesebundes findest du sieben verschiedene Schlunzcomics, die du dir gratis runterladen und zum Beispiel in deinem Gemeindebrief veröffentlichen kannst. Manche Comics sind so aufbereitet, dass man auch eine einzige Seite abdrucken kann und es wirkt trotzdem abgeschlossen. In den Comics behandelt der Schlunz folgende Themen:

  • Der Schlunz ist allmächtig (Verhältnis Gott-Mensch am Beispiel von Schlunz-Legomännchen)
  • Nix zu Essen (Speisung der 5.000 in eine Kindergottesdienst-Wanderung eingebaut)
  • Missionshelfer (Missionsauftrag und missions-feige Eltern)
  • Freunde mit Pfeil und Bogen (David und Jonathan und Thema Freundschaft)
  • Der Schlunz vollbringt Wunder (Thema Wunder: Wann ist ein Wunder ein Wunder?)
  • Wer hat an der Uhr gedreht? (Thema Zeit)
  • Der Schlunz lernt fliegen (Thema Luft, Fliegen)

Erlaubt sind die kostenlosen Veröffentlichungen nur in Publikationen, die auch von dir kostenlos weitergegeben werden (kein kommerzieller Vertrieb). Und bitte lasst mir ein Beleg-Exemplar eures veröffentlichtes Heftes zukommen. Die Comics zum Download findest du HIER.

Viel Spaß mit dem Schlunz und herzliche Grüße von Harry

Schlunzcomic gewonnen

Da genau drei Leute den Beitrag mit dem “neuen Schlunzcomic” kommentiert haben, erhalten alle drei ein Exemplar:

  • Günter Reinschmidt
  • Sabine Jäggi
  • Sybille Dors

Bitte meldet euch so bald wie möglich (private Nachricht) und teilt mir eure genaue Postanschrift mit, damit ich euch ein Exemplar zuschicken kann.

schlunzcomic 4

Neuer Schlunzcomic ist da!

Brandneu aus der Druckerei und jetzt für alle erhältlich: Der neue Schlunzcomic! Mit 15 gesammelten Comics, die in den vergangenen Ausgaben der Kinderzeitschrift “Kläx” erschienen sind.

Bestellen kannst du sie ab sofort HIER.

Und gewinnen kannst du einen von drei Comics (mit Widmung vom Schlunz-Autor selbstverständlich) hier, indem du diesen Beitrag kommentierst oder teilst.

Es hört also immer noch nicht auf mit der Schlunzerei. Immerhin feiert der Schlunz in diesem Jahr seinen 10. Geburtstag. 🙂

schlunzcomic 4

 

Neuer Schlunzcomic ist da

Für alle, die sich damals schon über den ersten Schlunz-Comic gefreut haben, ist das sicher eine gute Nachricht: Es gibt einen zweiten Band mit Comic-Geschichten von Schlunz, Lukas, Nele und all den anderen aus der Schlunzwelt. Titel: “Sorry, Frau Rosenbaum!”

Wer die Zeitschrift “Kläx” kennt, wird auch die Comics bereits kennen, denn jeder dieser dreiseitigen Comics ist bereits in einer der Kläx-Ausgaben schon mal veröffentlicht worden. Insgesamt 15 Comicgeschichten mit jeweils 3 Seiten sammeln sich in diesem Band. Bestellen könnt ihr (vielmehr eure Eltern) ihn HIER.

Und natürlich verlosen wir auch wieder was: Drei Schlunzcomics unter allen, die diesen Beitrag kommentieren.

Neues vom Schlunz

Immer wieder krieg ich Mails, in denen Leser fragen: “Warum gibt es keinen achten Band vom Schlunz?”

Darum wollte ich hier mal ganz offiziell sagen: Von mir, Harry, wird es keinen achten Band geben. Wenn es am schönsten ist, soll man aufhören, sagt ein altes Sprichwort. Und so halte ich es hier.

Das heißt aber nicht, dass der Schlunz für euch aufhört. Ich weiß jetzt schon von mindestens einem Jungen, der gesagt hat, er will nun selbst einen Fortsetzungsband schreiben. Also. Wer von euch will noch einen achten Band schreiben? Eine Schlunzgeschichte, in der der Schlunz neue Abenteuer erlebt und gleichzeitig einiges über Gott erfährt?

Neulich erreichte mich eine Kurzgeschichte vom Schlunz und den Schmidtsteiners, der den Brauch des Aschermittwoch-Gottesdienstes und dem aschernen Kreuz auf der Stirn behandelte. Fand ich klasse. Die Geschichte hat sich eine Familie ausgedacht, die die Idee vom Schlunz gut fand: schwierige christliche Themen mit einer lustigen Geschichte erklären. Das könnt ihr sicher auch, oder?

Wie geht es sonst weiter mit dem Schlunz?

1. Die TV-Serie. Die fünf Drehbücher sind jetzt fertig. Rainer Hackstock (der Regisseur und Dreubuch-Autor) und ich haben in den letzten Tagen per Mail etwa hundertmal hin und her geschrieben und verbessert und verfeinert, bis uns die Drehbücher so gefielen, dass wir dachten, so gefallen sie auch euch. Am 5. Juli ist Drehstart in Wetzlar. Die Schauspieler stehen inzwischen ja auch schon fest. Ich freu mich schon.

2. Die Hörspiel-Reihe. Am 7. und 8. Juni gehen wir mit den Sprechern für die Schlunz-Hörspiele zum letzten Mal ins Studio des ERF und nehmen das Hörspiel für Schlunz 7 auf. Damit sind alle sieben Hörspiele im Kasten. Sie können also jetzt nach und nach erscheinen. Und demnächst könnt ihr auch alle sieben Schlunzgeschichten als Hörspiel-Version in eurem CD-Schrank sammeln. Allerdings sind die Hörspiele stark gekürzt. Die Bücher werden ja von Band zu Band immer dicker, aber die Hörspiel-CD hat ja nach wie vor immer nur 75 Minuten Platz.

3. Die Extra-CDs. Zu Advent und Ostern gab es ja schon Sonder-CDs zu Sonderpreisen: Kurze Hörspielgeschichte, einige Lieder, ein Bibeltext und ein buntes Booklet mit Rätseln, Comis und Gewinnspielen für nur 2,95 Euro. Das hat viele schon zu Weihnachten und Ostern begeistert. Dieselbe Idee wollen wir im Herbst dann auch noch mit einer Extra-CD zu Halloween verwirklichen (damit die sauren Monster an der Haustür wirklich was schlunzig Süßes kriegen). Und im nächsten Jahr mit einer Sonder-CD zum Thema Geburtstag. Damit ihr was Schönes für die Geburtstagsfeier habt.

4. Das Schlunz-Hausaufgabenheft. Im Sommer gibt es das ultimative Hausaufgabenheft, das euch 40 Wochen lang durch euer Schuljahr begleitet. Jede Woche ein schlunziger Bibelvers mit Schlunz-Kommentar, zwischendurch immer wieder Comics, Rätsel, Schlunz-Streiche und kleine Anekdoten rund um den Schlunz und wie er die Bibel versteht.

5. Der Schlunz und das Rätsel im Weihnachtskeks. 24 neue Geschichten vom Schlunz rund um Weihnachten. Jemand hat dem Schlunz jeden Tag im Advent einen rätselhaften Bibelvers irgendwo versteckt. Wer war das? Was sollen die Verse? Und wieso sieht Frau Rosenbaum plötzlich so mehlweiß gepudert aus? Streiche, Gags und Nachdenkliches rund um Weihnachten und Advent. Ab Herbst.

6. Die Schlunz-Kiste. Hier auf der Seite gibt es ja schon zu den ersten drei Schlunzbüchern Stundenetnwürfe für Jungscharstunden, Kindergottesdienste, Reli-Unterricht. Wie kann man mit Eltern und Kindern, mit Lehrern und Schülern, mit Jungscharlern und Mitarbeitern ins Gespräch kommen über Schlunz und seine Gedanken rund um Gott? Ideen, Vertiefungen, Bibelstellen, Vorschläge – auch zu Spielen, Kinderbibelwochen und Freizeiten. Und das nicht nur zu den ersten drei, sondern zu allen Bänden. Alles in der Schlunzkiste. Im Herbst erhältlich.

7. Comics. Nach wie vor in jedem Kläx-Heft (erhältlich beim Bundesverlag): ein dreiseitiger Schlunz-Comic, der sich auf das Bibelthema des Heftes bezieht. Immer neue Geschichten also in Kläx.

8. Schlunz on Tour. Natürlich sehen wir uns hier und da im Lande. Ich bin am Freitag in Karben (bei Bad Homburg), im Juni in Berg, in Holzgerlingen, in Darmstadt, in Uttrichshausen und in Bernberg. Im Juli in Langeoog. Also. Man sieht sich.

Hab ich noch was vergessen? Ich weiß nicht. Ich glaub, das reicht auch erst mal, um Schlunzfans weiter bei Laune zu halten. Ich freu mich sehr, dass der Schlunz nach wie vor gut bei euch ankommt. Lasst euch also für heute herzlich grüßen

vom

Harry

Verlosung Schlunz-Artikel

Also, jetzt hab ich doch mal die ganzen noch offenen Schlunz-Artikel aus den letzten Blogs verlost.

Ein Kläxheft mit Schlunzcomic haben gewonnen: Claudius, Esther und Samuel.

Eine Schlunz-CD hat gewonnen: Josua

Ein Band Schlunz 5 haben gewonnen: Esther und Betty.

Euch allen herzlichen Glückwunsch! Damit ich euch die Preise zuschicken kann, müsstet ihr mir noch eure Adressen zukommen lassen. Danke schon mal und herzliche Grüße

von

Harry

Der erste Schlunz-Comic

Im April erscheint der erste dreiseitige Schlunz-Comic der Welt, und zwar in der Kinderzeitschrift “Kläx”, erhältlich beim Bundesverlag. Zur Kläx-Seite gelangst du hier.

Und hier extra für euch schon mal zum Schnuppern der Anfang des Kläx-Comics.

Schreibt doch mal im “Kommentar”, wie er euch gefällt. Was sagt ihr zum Schlunz, zu Lukas und Nele, zu Adelheid? Unter allen Kommentaren verlosen wir fünfmal die April-Ausgabe des Kläx-Heftes!