der-schlunz.de
der-schlunz.de

Neues vom Schlunz

Immer wieder krieg ich Mails, in denen Leser fragen: „Warum gibt es keinen achten Band vom Schlunz?“

Darum wollte ich hier mal ganz offiziell sagen: Von mir, Harry, wird es keinen achten Band geben. Wenn es am schönsten ist, soll man aufhören, sagt ein altes Sprichwort. Und so halte ich es hier.

Das heißt aber nicht, dass der Schlunz für euch aufhört. Ich weiß jetzt schon von mindestens einem Jungen, der gesagt hat, er will nun selbst einen Fortsetzungsband schreiben. Also. Wer von euch will noch einen achten Band schreiben? Eine Schlunzgeschichte, in der der Schlunz neue Abenteuer erlebt und gleichzeitig einiges über Gott erfährt?

Neulich erreichte mich eine Kurzgeschichte vom Schlunz und den Schmidtsteiners, der den Brauch des Aschermittwoch-Gottesdienstes und dem aschernen Kreuz auf der Stirn behandelte. Fand ich klasse. Die Geschichte hat sich eine Familie ausgedacht, die die Idee vom Schlunz gut fand: schwierige christliche Themen mit einer lustigen Geschichte erklären. Das könnt ihr sicher auch, oder?

Wie geht es sonst weiter mit dem Schlunz?

1. Die TV-Serie. Die fünf Drehbücher sind jetzt fertig. Rainer Hackstock (der Regisseur und Dreubuch-Autor) und ich haben in den letzten Tagen per Mail etwa hundertmal hin und her geschrieben und verbessert und verfeinert, bis uns die Drehbücher so gefielen, dass wir dachten, so gefallen sie auch euch. Am 5. Juli ist Drehstart in Wetzlar. Die Schauspieler stehen inzwischen ja auch schon fest. Ich freu mich schon.

2. Die Hörspiel-Reihe. Am 7. und 8. Juni gehen wir mit den Sprechern für die Schlunz-Hörspiele zum letzten Mal ins Studio des ERF und nehmen das Hörspiel für Schlunz 7 auf. Damit sind alle sieben Hörspiele im Kasten. Sie können also jetzt nach und nach erscheinen. Und demnächst könnt ihr auch alle sieben Schlunzgeschichten als Hörspiel-Version in eurem CD-Schrank sammeln. Allerdings sind die Hörspiele stark gekürzt. Die Bücher werden ja von Band zu Band immer dicker, aber die Hörspiel-CD hat ja nach wie vor immer nur 75 Minuten Platz.

3. Die Extra-CDs. Zu Advent und Ostern gab es ja schon Sonder-CDs zu Sonderpreisen: Kurze Hörspielgeschichte, einige Lieder, ein Bibeltext und ein buntes Booklet mit Rätseln, Comis und Gewinnspielen für nur 2,95 Euro. Das hat viele schon zu Weihnachten und Ostern begeistert. Dieselbe Idee wollen wir im Herbst dann auch noch mit einer Extra-CD zu Halloween verwirklichen (damit die sauren Monster an der Haustür wirklich was schlunzig Süßes kriegen). Und im nächsten Jahr mit einer Sonder-CD zum Thema Geburtstag. Damit ihr was Schönes für die Geburtstagsfeier habt.

4. Das Schlunz-Hausaufgabenheft. Im Sommer gibt es das ultimative Hausaufgabenheft, das euch 40 Wochen lang durch euer Schuljahr begleitet. Jede Woche ein schlunziger Bibelvers mit Schlunz-Kommentar, zwischendurch immer wieder Comics, Rätsel, Schlunz-Streiche und kleine Anekdoten rund um den Schlunz und wie er die Bibel versteht.

5. Der Schlunz und das Rätsel im Weihnachtskeks. 24 neue Geschichten vom Schlunz rund um Weihnachten. Jemand hat dem Schlunz jeden Tag im Advent einen rätselhaften Bibelvers irgendwo versteckt. Wer war das? Was sollen die Verse? Und wieso sieht Frau Rosenbaum plötzlich so mehlweiß gepudert aus? Streiche, Gags und Nachdenkliches rund um Weihnachten und Advent. Ab Herbst.

6. Die Schlunz-Kiste. Hier auf der Seite gibt es ja schon zu den ersten drei Schlunzbüchern Stundenetnwürfe für Jungscharstunden, Kindergottesdienste, Reli-Unterricht. Wie kann man mit Eltern und Kindern, mit Lehrern und Schülern, mit Jungscharlern und Mitarbeitern ins Gespräch kommen über Schlunz und seine Gedanken rund um Gott? Ideen, Vertiefungen, Bibelstellen, Vorschläge – auch zu Spielen, Kinderbibelwochen und Freizeiten. Und das nicht nur zu den ersten drei, sondern zu allen Bänden. Alles in der Schlunzkiste. Im Herbst erhältlich.

7. Comics. Nach wie vor in jedem Kläx-Heft (erhältlich beim Bundesverlag): ein dreiseitiger Schlunz-Comic, der sich auf das Bibelthema des Heftes bezieht. Immer neue Geschichten also in Kläx.

8. Schlunz on Tour. Natürlich sehen wir uns hier und da im Lande. Ich bin am Freitag in Karben (bei Bad Homburg), im Juni in Berg, in Holzgerlingen, in Darmstadt, in Uttrichshausen und in Bernberg. Im Juli in Langeoog. Also. Man sieht sich.

Hab ich noch was vergessen? Ich weiß nicht. Ich glaub, das reicht auch erst mal, um Schlunzfans weiter bei Laune zu halten. Ich freu mich sehr, dass der Schlunz nach wie vor gut bei euch ankommt. Lasst euch also für heute herzlich grüßen

vom

Harry

vyvoz.in.ua
profshina.kiev.ua
www.rbt.com.ua
dekorde.com/
Massage Porn Videos oncesearch.com

5 Antworten auf “Neues vom Schlunz”

  1. Josua Dombrowe schreibt:

    Cool, Ein Schlunzadvenskalender!!!!!!!!!!!!!!!

  2. fabi schreibt:

    jaaa

  3. Micha schreibt:

    Mann, ist das eine Liste!
    😀

    Ich freu mich auf die nächste Woche. 😉
    LG Micha

  4. fabi schreibt:

    boah

  5. Nadine Krah schreibt:

    Ich würde gerne noch eins lesen. Deswegen schade

Hinterlasse einen Kommentar

XHTML: Du kannst diese Befehle verwenden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>