der-schlunz.de
der-schlunz.de

Ben-und-Lasse-Buch zum Mitraten

cover internet

Das fünfte Buch von Ben und Lasse, das voraussichtlich im September erscheint, fällt komplett aus dem Rahmen: Nicht nur, dass Ben und Lasse während ihres Familienurlaubs auf dem Campingplatz an der Nordsee in jede Menge kleiner und großer Kriminalfälle geraten – in diesem Buch können die Leser sogar unentwegt mitraten und -knobeln. Am Ende der Kapitel werden die Leser aufgefordert zu überlegen, wie Ben und Lasse wohl zu der Schlussfolgerung gekommen sind, dass beispielsweise der Geldbeutel-Dieb gelogen oder der Sandburg-Zerstörer sich selbst verraten hat. Um die Auflösung lesen zu können, brauchen die Nachwuchs-Agenten den Geheimstift, der dem Buch direkt beim Kauf beigefügt ist. Ein Stift mit UV-Lampe. Wenn man damit die Seiten des Buches beleuchtet, wird eine Schrift sichtbar, die geheime Tipps gibt. Außerdem hilft der Stift, zum Beispiel den verloren gegangenen Lasse auf der Buchseite zu finden, Muscheln zu zählen oder Flaschen einzusammeln. Und die Leser können mit dem Agenten-Geheimstift selbst die eine oder andere Botschaft mit unsichtbarer Tinte ins Buch schreiben. Auch die ist nur mit der Lampe des Geheimstiftes zu lesen.

Ein interaktives Buch also, dessen kurze und überschaubare Kapitel sich super zum Vorlesen für Gute-Nacht-Geschichten auf Freizeiten, am Strand oder beim Familienurlaub eignen.

Eine Kostprobe zu einem der ausgewählten Kapitel findet ihr hier:

Ben und Lasse Knobelbuch Leseprobe

Hinterlasse einen Kommentar

XHTML: Du kannst diese Befehle verwenden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>