der-schlunz.de
der-schlunz.de

Immer wieder Rückmeldungen zum Schlunz

logo

Wir schreiben das Jahr 11 nach Schlunzbeginn. Oder das Jahr 8 nach der ersten Schlunz-DVD. Oder das Jahr 6 nach dem Schlunz Abenteuertag. Wie auch immer: Außer den Schlunz-Comics, die ich allmonatlich für die Kinderzeitschrift „Kläx“ entwerfen darf, denke ich mir schon seit Jahren keine neuen Schlunzereien mehr aus. Und trotzdem bekomme ich immer wieder so schöne und berührende Rückmeldungen. So wie neulich die von Mama Dorothea:

Heute morgen hat mein Jüngster (6 Jahre) die CD „Der Schlunz und die barfüßigen Riesen“ gehört. Mitten in der CD kam er zu mir: „Mama, wie wird man ein Freund von Jesus?“ (er hatte auf der CD gerade die Stelle mit dem Kindergottesdienst gehört, bei dem sie sich über das Thema unterhalten haben) Nun, ich habe es ihm gesagt und er hat ein mit mir gebetet, dass er ein Freund von Jesus sein will. :-)
Ich habe bei allen meinen Kindern gewartet, bis es sich ergeben hat, daß sie ihr mit Jesus leben wollten, es waren bei den Kindern die unterschiedlichsten Situationen, die dazu geführt haben, bei meinem Jüngsten (er heißt Josua) war es jetzt eine Schlunz-CD. :-)
Danke Dir für Deine Arbeit und Gottes Segen für Dich und Deine Familie!

Oder vor ein paar Tagen die Rückmeldung von Papa David aus Hamburg:

Hallo Herr Voss,
ich hatte das schon länger vor, aber nachdem ich vorgestern meinen beiden Jungs (7 und 10) das allerletzte Kapitel von den Schlunz Büchern vorgelesen habe, will ich das doch jetzt tun:
Erstmal herzlichen Dank für die Schlunz-Bücher.
Sie haben eine großartige Begabung. Die Geschichten sind großartig geschrieben, lassen sich super vorlesen, sind spannend, witzig und tiefgehend. Ich glaube, es war der erste Band: Da habe ich die letzten Kapitel nur unter Tränen vorlesen können. Phänomenal. Und dann packen Sie so wichtige Themen wie Versöhnung, Nächstenliebe und auch so schwierige Themen wie das Leid in der Welt in so großartige Dialoge und Gedanken. Theologisch ausgewogen, nicht platt, Sie machen schwierige Dinge nicht einfach. Wir waren alle drei begeistert. Nur leider sind die Schlunz Bücher jetzt zu Ende und die Ben & Lasse Bücher liest meine Frau vor. Aber das ist nicht ihr Problem, auch wenn ich für Tipps sofort zu haben bin.
Ihnen jedenfalls ganz vielen Dank und weiterhin Gottes fetten Segen beim Schreiben und die nötige Ausdauer auch dann, wenn es mal nicht fließt. Sie haben sicher auch gute Lektoren, aber so oder so: Ich bin Gott dankbar, dass er Menschen so eine phänomenale Begabung schenkt. Vielen Dank und weiterhin viel Segen für Ihren Dienst!
Viele Grüße
David (Jahrgang 71) aus Hamburg

All diese Rückmeldungen freuen und berühren mich wirklich sehr. Vielen Dank an alle, die mit Freude und Gewinn den Schlunz lesen und gelesen haben – und die mich hin und wieder an ihrer Freude Anteil nehmen lassen.

Ich freue mich auf weitere Projekte in diesem und in den nächsten Jahren und grüße alle Blogleser ganz herzlich und wünsche viel Freude im neuen Jahr 2018.

Bis die Tage

Harry

Hinterlasse einen Kommentar

XHTML: Du kannst diese Befehle verwenden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>