der-schlunz.de
der-schlunz.de

Ben und Lasse – der zweite Band ist da!

Ich freu mich! „Agenten ohne heiße Spur“ heißt der neue Band. Vor zwei Wochen ist er schon aus der Druckerei gekommen. Und heute will ich euch endlich darauf hinweisen! Die chaotische Klasse von Ben fährt auf Klassenfahrt und erlebt dabei die typischen Hürden, die wir alle von unseren eigenen Klassenfahrten kennen. Darüber hinaus stolpern Ben und sein kleiner Bruder Lasse (der nur deswegen dabei ist, weil Bens Mama als weibliche Begleitperson mitfährt) in einen gefährlichen Kriminalfall. Und ich bin wie immer super gespannt auf eure Rückmeldungen.

cover-2-klein

Zwei Bände verlose ich hier mal wieder an alle, die diesen Beitrag kommentieren oder teilen.

Bestellen kannst du ihn direkt HIER.

Eine Leseprobe gibt es HIER

Die Gewinner vom letzten Gewinnspiel (CD „Ben und Lasse – Juwelendieb in der Osternacht“) sind übrigens Silvy, Astrid und Stefan. Bitte meldet euch bei mir und nennt mir eure Postadresse, damit ich euch ein Exemplar zukommen lassen kann.

4 Antworten auf “Ben und Lasse – der zweite Band ist da!”

  1. Gabriele Schneider schreibt:

    Hallo Harry,
    ich würde ja sehr gerne das neue „Ben und Lasse“ Buch gewinnen. Mein Betreuungs-Kind (9 Jahre) und ich sind absolute Schlunz-Fans und da wird uns die „Ben und Lasse“- Reihe bestimmt auch gefallen :-))
    Viele Grüße,
    Gabi

  2. Benaja schreibt:

    Hallo Harry,
    Ich möchte auch sehr gerne mal gewinnen. Ich lese gerne deine Bücher. Lg dein Benaja

  3. Nancy schreibt:

    Hallo Harry,

    alle unsere Jungs haben die Schlunz-Bände sehr gerne gelesen. Da war die Freude natürlich riesig, als es hieß, dass Du eine neue Reihe mit Ben und Lasse schreiben wirst.

    Der erste Band war bei allen Dreien total schnell ausgelesen und nun freuen sich alle auf den zweiten Band…

    LG, Nancy

  4. Stefan schreibt:

    Hallo Harry,
    wir würden uns auch freuen über neuen Lesestoff für unseren Junior.
    Ach, und der Beitrag mit der Wurst beim Metzger – einfach herrlich! :-)
    Liebe Grüße
    Stefan

Hinterlasse einen Kommentar

XHTML: Du kannst diese Befehle verwenden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>